Skip to main content

Grundsteuerwert

Der Grundsteuerwert von Immobilien dient Finanzämtern insbesondere als Bemessungsgrundlage zur Berechnung der Grundsteuer. Der Grundsteuerwert ist ein aus der Steuergesetzgebung stammender Wertbegriff und stellt eine besondere Form im Rahmen der Bewertung von Grundbesitz dar.

Die Regelungen zur Ermittlung des Grundsteuerwerts sind im Bewertungsgesetz definiert. Grundsteuerwerte sind für sämtliche Arten von Grundstücken (Betriebsgrundstücke, privat genutzte oder vermietete Grundstücke) sowie für land- und forstwirtschaftliche Betriebe festzustellen. Je nach Art des Grundstücks (z.B. ob bebaut oder unbebaut) kommen unterschiedliche Bewertungsverfahren und -maßstäbe zur Anwendung.

Formel zur Berechnung mit neuem Grundsteuerwert